Hilfe mein Körper hat sich verändert

  1. 1
  2. 2
83627
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
12. Jun 17

Hilfe mein Körper hat sich verändert
Passiert uns allen immer wieder und oft hat das auch noch andere Auswirkungen, sei es auf unsere Sexualität mit einem Partner oder auch ganz banal ein geändertes Körpergefühl und damit auch Veränderungen beim Sex mit "mir" alleine.

Um dem auf den Grund zu gehen und für alle die diese Erfahrungen gerade erst an anderer Stelle gemacht haben bieten wir hier eine "Ecke" an in der wir uns über Übungen speziell zum Beckenboden austauschen können. Ich werde versuchen uns die entsprechenden Übungsangebote zu verlinken um dann hier mit euch im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Austausch zu haben.

Gerne um uns einfach alle morgens zu begrüssen und abzufragen wie wir uns fühlen und ob wir mit den Übungen klar kommen und unseren Weg finden.


Mitlesen erlaubt - dumme Kommentare finden den Weg in den Rundordner
Frauen sind mehr als die Summe dessen was der aussenstehende meint über diese Person zu wissen also gehen wir an dieser diffizilen Stelle achtsam miteinander um.
Darauf können wir uns doch sicher einigen.

Euer ModTeam
May & Stefan
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
13. Jun 17

der Einstieg
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
13. Jun 17

Das Training
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
13. Jun 17

die 1. Woche
 
 
13. Jun 17

DANKE MAY😘😘😘
Ich bin dabei👏*gg*
LG Lucy
 
 
13. Jun 17

*meld*

yeah, vielen lieben Dank, may. *blumenschenk*
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
13. Jun 17

und
hat sich irgendjemand an die Übungen aus der ersten Woche gemacht oder sich vielleicht schon an einer weiteren versucht?


ich geb zu ich bin nicht dazu gekommen weil hier wieder Land unter ist .... auf beiden Seiten Baustelle und anderes Gedöns dazu noch ppfffffff also werde ich mir heute Abend die Ruhe nehmen und mal wieder eine kleine Spielerei mit meiner Kugel einschieben *oops*

war das wohl ein wenig doppeldeutig *floet* na dann auf einen frisch gebrühten leckern *kaffee* morgen früh
 
 
13. Jun 17

Danke May
Die Übungen der ersten Woche habe ich gemacht. Nun will ich weitermachen. Wirklich wirklich wirklich gut, dass Du uns hier anschiebst.
Ich habe die erste Runde mitgemacht, bin aber weit davon entfernt einen trainierten BB zu haben. Ich habe zwei Kinder geboren und mein Mann “beklagte“, dass ich nicht mehr so eng wäre. Dass hat sich etwas geändert. Verbessert. Die Bemerkung hat mich aber auch saumässig geärgert. Da hat man die ganze Last der Schwangerschaft zu schultern und dann die Schmerzen der Geburt und dann so'ne Bemerkung.
Mann! *gleichplatz*
Aber ich muss zugeben, dass ich mich selber nicht richtig spüre. Deshalb bin ich auch manches mal geneigt harten Sex zu haben. Besser Schmerzen fühlen als zuwenig. Meine Wahrnehmung ist eindeutig getrübt.
ABER durch das PC Training habe ich vorsichtig Kontakt mit meiner Vagina hergestellt. Es ist noch kein perfekter Dialog, *zwinker* doch ich arbeite dran.
Immerhin hat sich so einiges in meiner Sexualität getan. Squirten ist eine eher neue Erfahrung, positiv. Leider kann ich mich nicht mehr erinnern, wann ich den letzten richtigen Orgasmus hatte. Dabei habe ich echt guten Sex gehabt. Aber meine Muschi ist irgendwie schwerhörig.
Trotzdem bringt mich mein Liebhaber zum singen. Naja, nicht gerade singen, aber Ihr wisst schon.
Also mach ich dann mal meine Übungen.
Gute Nacht
 
 
14. Jun 17

ich bin noch in der Aufwärmrunde...
*g*

Sie 'da unten' und ich sind schon länger im Dialog, großen Anteil daran hat sicher mein Mann, mit dem unverkrampfte und auch blödelnde Gespräche über unsere "primären Sexualorgane" göttinseidank überhaupt kein Problem sind.
Und gleichwohl ist es gut, so einen Trainingsleitfaden zu haben, dass ich da auch mal kontinuierlich und planmäßig dranbleibe.

Schon an anderer Stelle hab ich auf das großartige Buch von Frau Enssler 'Vagina Monologues' hingewiesen, in dem sie auch Berichte von Frauen niederschreibt, die gerade anfangen, sich mit ihrer 'da unten' zu befassen, ihr Namen zu geben, sich intensiv mit ihr zu beschäftigen, sie zu erkunden.
Denn es geht um mehr, als mich mit den anatomischen Gegeben- und SCHÖN-heiten meines Körpers zu befassen, es geht um mehr, als Muskeln zu trainieren, die ich bislang völlig außer Acht gelassen habe.
Es geht darum, Zeit mit mir zu verbringen. Quality time, wie es neudeutsch so optimierend heißt. Zeit mit mir allein. Zeit mit mir und meinem Körper. Mir meinen Körper zu eigen machen. Er ist ich. Ich bin er.
Und noch so viel mehr.

Daher finde ich diese Challenge, wie sie ursprünglich hieß, so wundervoll.
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
14. Jun 17

guten morgen
also ich muss gestehen ich bin froh das ich gerade noch hallo sagen kann denn hier bricht gerade mal wieder alles zusammen *umfall*

Leitungen def. also alles wird gekappt *wink* bis hoffentlich später
 
 
14. Jun 17

liebe May,
*daumendrück" und viel *omm* Energie schicke
*hexhex*
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
15. Jun 17

ich
rudere hier gerade über sehr wackelige Ersatzleitung hier rum

also schnell mal einen schönen Tag für euch alle - feste Daumen drück für´s Training und dazu dann noch einen *kaffee* das sollte den Kopf und die Emotionen für´s Training gerade rücken


bevor alles wieder zusammenbricht bin ich schnell mal raus *wink*
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
22. Jun 17

es war noch schlimmer
*panik* doch nun hoffe ich das alles wieder ins Lot kommt - nur


hier ist ja gar nichts passiert ihr Lieben - wie kommt das


habt ihr denn gar nicht geübt - wie sind denn euere Erfahrungen?


*traurig*
 
 
23. Jun 17

Hmm
Unsere May hat uns gefehlt *heul2**engel*
 
 
23. Jun 17

Upps
Ich habe laut rumgetönt, dass ich jetzt fleißig übe, und habe dann nichts mehr getan. Jetzt aber!
Ich bin ins Sommerloch gefallen, dabei hatte der Sommer noch gar nicht richtig begonnen.
Aber hier war's auch recht still.

Meine Laune war aber auch mies. Sehr ungewöhnlich für mich, dann habe ich einen unschönen destruktiven Zug, von dem ich jetzt mal abspringen muss. Aber manchmal werde ich mit Sorgen um's Kind paralysiert, Ärger im Job und Generve mit dem Nicht funktionierenden Mitbewohner/Ehemann runden den Depri-Cocktail ab. Na, ich muss mir jetzt mal selber in den Arsch treten und trotz allem etwas für mich tun.
Wenn ich fröhlich und glücklich bin haben hier alle 'was davon.
Und meinem Körper tut die gute Laune auch gut.
*g*
Lachen ist gesund, und damit ich mir dabei nicht in die Hose pinkel: zurück zum PC-Muskel-Training!
  1. 1
  2. 2

Interessante Gruppen zum Thema

  • Bodycare & Cosmetics
    Bodycare & Cosmetics
    In dieser Gruppe geht es rund um den Körper von Frau und Mann! Schönheit kommt eben nicht nur von Innen!
  • Helping Hands
    Helping Hands
    Hier können alle JoyClub-Mitglieder um praktische (Mit)hilfe rund um Auto, Haus/Wohnung, Garten, etc. anfragen
  • JOY-Guides
    JOY-Guides
    Diese Gruppe bietet allen Mitgliedern Unterstützung und Hilfe auf dem Weg durch den JOYclub.